Geschlechterdiskriminierung im Verkauf

So kann es gehen. Wartet eine Reihe Kunden und der Seniorchef geht vor in den Verkauf.

Der erste Kunde (männlich) wird abgesprochen:
“Kann ich Ihnen helfen?”
“Nein, ich möchte lieber von der Dame bedient werden und warte noch etwas.” *owned*
(natürlich war es ein Stammkunde, der offen zugibt, dass er mit Frauen besser kann – also im Verkauf)

Genauso kann es aber auch unseren Damen ergehen.
Es kommt öfter vor, dass die männliche Kundschaft ausdrücklich von Männern bedient werden will, da Frauen “davon” keine Ahnung haben.

Teilweise haben unsere Damen aber gerade im Bereich Rasierer und Leuchtmittel mehr Plan als die Herren der Schöpfung. Aber jedem Tierle sei Blesierle, wie wir Franken sagen 😉

September 22, 2009

Tags: ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.